April 19 2017

Reste der Reste 

Nach dem gestrigen Resteessen blieben vom großen Ostermenue

  • ca. 3x400g Rotkohl zum Einfrieren
  • 2 Gläser mit eingekochter Soße zur Weiterverwendung
  • eine große Portion Suppe (ohne Klößchen) mit etwas Fleisch und Nudeln


Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht19. April 2017 von johanna in Kategorie "Allgemein", "Kochen", "Menue", "Resteverwertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.