April 21 2017

Nachtrag zum Ananassorbet 

Irgendwas ist schief gegangen, vielleicht war zuviel Luft durch das Pürrieren unter die Masse geraten oder zuviel Wasser enthalten: Nachdem das Sorbet durchgefroren war, war es irgendwie „kalttrocken“ und bröselte „kristallig“ auseinander…

Rettung: Man konnte es gut mit Orangensaft aufgießen und dann wie Slush-Ice trinken.

 



Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht21. April 2017 von johanna in Kategorie "aus Fehlern lernen", "Dessert", "Resteverwertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.